Konfirmation

Die Vorbereitung der Konfirmation geschieht in der Konfirmandenarbeit. In ihr werden Kinder und Jugendliche mit den zentralen Aussagen des christlichen Glaubens und dem Leben der Gemeinde vertraut gemacht. Bibel, Gesangbuch und der in der Kirchengemeinde geltende Katechismus sind Grundlage der Konfirmandenarbeit.

Nicht getaufte Konfirmandinnen und Konfirmanden werden während der Unterrichtszeit oder anstelle der Konfirmation getauft.

Die Konfirmation berechtigt zur selbstständigen Teilnahme am Abendmahl, zur Übernahme des Patenamtes und zur Teilnahme an der Presbyteriumswahl.

 

Anfragen bzgl. Konfirmationstermine und/oder Konfirmationsunterricht richten Sie bitte an kubiczek@borbeck-vogelheim.de.

Teilen: