Pfingsten: Ende der Durststrecke

Die Durststrecke von Ostern bis Pfingsten dauert 50 Tage. Anders als für die Jünger damals ist es für uns keine geistlose Zeit. Trotzdem sind wir froh, dass ab Pfingsten bei uns Gottesdienste in Präsenz wieder möglich sind. Bitte informieren Sie sich hier über die nächsten Gottesdienste.

 

Auch in den Altenheim beginnen wir wieder, Gottesdienste zu halten. Im Altenheim Bethesda starten wir mit einem Gottesdienst am Pfingstmontag im Garten des Hauses. Bewohnerinnen und Bewohner können von den Fenstern aus daran teilnehmen. Regelmäßige Gottesdienste gibt es zukünftig auch wieder in den Häusern St. Maria Immaculata und Albert-Schmidt-Haus.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0