Die Online-Ansprache zu Pfingsten kommt dieses Mal aus der Dreifaltigkeitskirche

Diese Woche kommt unser spirituelles Online-Angebot aus der Dreifaltigkeitskirche.

Pfarrer Christoph Ecker hat für den erkrankten Pfarrer Michael Banken kurzfristig die Pfingstansprache übernommen.

Besonders beeindruckend sind übrigens auch die Licht- und Farbspiele, die durch die kunstvollen Kirchenfenster im Kirchraum enstehen und auf dem Video zu sehen sind.

Für den musikalischen Rahmen sorgen unsere Kirchenmusikerinnen Anne Roth und Inge Sauerwald.

Die Ansprache wird ab kommenden Sonntag, 9 Uhr verfügbar sein.

Zum Abschluss des Videos gibt Pfarrer Ecker übrigens Hinweise zur Durchführung der Gottesdienste in den Kirchen ab Sonntag, 7. Juni 2020.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0