Wir setzen ein Zeichen für Toleranz und Frieden zwischen den Religionen

Wir setzen ein neues Zeichen für Toleranz und Frieden zwischen den Religionen. Am "Kreuzer" ist ein eiserner "Engel der Kulturen" aufgehängt worden. Er vereint Symbole des Christentums, des Islam und des Judentums.

Jugendliche aus verschiedenen Ländern hatten den Engel aus einer Stahlplatte herausgebrannt und ihn am Kulturzentrum zwischen Borbeck und Bochold angebracht.


Die Rede von Pfarrer Ecker zur Enthüllung des Engels steht Ihnen im Downloadbereich kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen: