Am am Sonntag den 15.März 2015 wurden die Borbecker Buch- und Kulturtage im Saal an der Matthäuskirche eröffnet.

Der Borbecker Bürgermeister Helmut Kehlbreier durfte der zauberhaften inklusiven Eröffnungsfeier der Borbecker Buch und Kulturtage den Startschuss geben. Clown Bobori moderierte liebevoll die Veranstaltung. Die jungen Samba Musiker der Dürerschule trommelten das Volk zusammen und schon richtete Bürgermeister Kehlbreier seine Worte ans bunte Publikum. Die Schüler der Traugott Weise Schule boten 2 Lieder zum Besten und die Band Saitentwist brachte den Saal in Bewegung und zum Singen. Der altbekannte Musiklehrer des Gymnasiums Borbeck, Herr Müller, stellte zwei hochtalentierte Musikschüler vor, die sowohl am Flügel als auch der Sologitarre brillierten.

Die Borbecker Buch und Kulturtage finden in der Zeit vom 15.03.-27.03.2015 statt. Programme sind im Evangelischen Kinder und Jugendfreizeithaus Coffee Corner erhältlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen: