Eröffnung der Borbecker Buch- und Kulturtage 2013

Im bestens gefüllten Gemeindesaal wurden mit einem bunten Programm die Buch und Kulturtage 2013 eröffnet.

Pfarrer Ecker wurde als Hausherr vom Clown Bobori mit einem besonderen Dank für die Gastfreundschaft in unserer Gemeinde begrüßt.

Viele künstlerische und musikalische Beiträge aus unserem Stadtteil sorgten für ein kurzes aber interessantes Programm.

Vom Borbecker Bürgermeister Herrn Kehlbreier wurde Frau Negrazus in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Negraszus hat die Borbecker Buch und Kulturtage zu einem erfolgreichen Netzwerk für Kulturarbeit im Essener Norden aufgebaut.

Das gesamte Programm der Buch und Kulturtage wurde in den 14 Tagen auch mit Angeboten und Aktivitäten unserer Gemeinde unterstützt und gefüllt.

Hier gehts zur Bildergalerie...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen: