Friedhofsgebühren neu kalkuliert

Die für drei Jahre befristet genehmigte Friedhofsgebührensatzung für unseren Matthäusfriedhof wurde in diesem Jahr überarbeitet und neu kalkuliert.

Die neue Gebührensatzung wurde vond er Landeskirche sowie der Bezirksregierung genehmigt und bedarf zur Inkrafttretung nun noch der Veröffentlichung. Dies wird in den kommenden Tagen geschehen.

Wir stellen Ihnen aber schon jetzt das neue Dokument im PDF-Format zum Download zur Verfügung. Besuchen sie einfach unsere Friedhofsseiten hier auf unserer Website. Dort finden Sie im Bereich Satzungen die neuen Gebühren.

Wir können Sie aber in sofern etwas beruhigen, dass die Preise nur geringfügig gestiegen sind und im Bereich der Erdwahlgrabstätten sogar etwas günstiger geworden sind.

Für Rückfragen Steht Ihnen Herr Stender von der Friedhofsverwaltung gerne zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen: